Lithografietage International 2018 München

Meisterwerke der Lithografie

Sammlung der Internationalen Senefelder-Stiftung

Die Internationale Senefelder-Stiftung zeigt herausragende Lithografien ihrer Sammlung des über 50 Jahre international ausgeschriebenen Senefelder-Preises.

Darunter sind auch bekannte Namen wie Jim Dine, Ernst Hanke, Oskar Koller, Christian Kruck und Bard Verbaenen.

 


Eröffnung der Ausstellung und Auftakt zu den III. Internationalen Lithografietagen

29.08.2018, 13 Uhr im Landesvermessungsamt

Manfred Popp, Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
Prof. Dr. Claus Hipp, Schirmherr der III. Internationalen Lithografietage

Einführung in die Ausstellung:
Prof. Dr. Gerhard Kilger, Vorstandsvorsitzender der Internationalen Senefelder Stiftung

Anschließend Führung durch den historischen Steinkeller -  das größte Lithografiesteinarchiv der Welt - in deutscher und englischer Sprache.

facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus